Zielgruppe

Wir bieten Therapie zur neurologischen Rehabilitation für Menschen mit Behinderungen als Folge von

Schlaganfall


Hirnblutung

Schädel-Hirn-Trauma

neurochirurgischem Eingriff (z.B. Tumoroperation)
Unser Angebot ist ausgerichtet auf Therapie

nach der Entlassung aus dem Krankenhaus oder Rehabilitationszentrum


nach länger zurückliegender Erkrankung zur Verbesserung und Erhaltung der wiedererlernten Funktionen

zur Stützung der notwendigen Anforderungen für den Wiedereinstieg ins Berufsleben
Voraussetzungen, um unsere Einrichtung in Anspruch zu nehmen

 

Motivation und Kooperation der/des PatientIn und der Angehörigen


ausreichende Belastbarkeit beim Transport und während der Therapien

Eigenständigkeit im Warteraum außerhalb der Therapieeinheiten oder gegebenenfalls gewährleistete Unterstützung durch eine Begleitperson

Hier finden Sie unsere Hilfreichen Links!